Tschechisch-Deutsche KulturtageLogo der Tschechisch-Deutschen Kulturtage

Krimi und böhmischer Filmbrunch

„Redl“

10.11.2019   •   11:00 Uhr    •    Kino in der Fabrik, Dresden

ČR 2018, 275 min., OmdtU
Anlässlich „30 Jahre Samtene Revolution“

Regie: Jan Hřebejk
Darsteller: Ondřej Sokol, David Novotný, Martin Hofmann, Roman Polák, Petra Hřebíčková

Tschechoslowakei 1992: Die sowjetische Besatzungsarmee zieht sich auf den Schienen zurück nach Osteuropa. Waggons, die das Land verlassen, sind vollgepackt mit Waffen, Ersatzteilen, wertvollen Dingen. Einige der sowjetischen Waggons verschwinden auf unerklärliche Weise. Ein paar Tage später wird ein Toter gefunden. Roman Rédl und sein Team ermitteln …

*

In Verbindung mit einem Brunch kann man im Kino in der Fabrik alle vier Teile dieser Fernsehserie sehen und während der Pause böhmische Spezialitäten genießen. Um Voranmeldung wird gebeten: Tel. 0351 4244860.

Tickets und Preise

Eintritt: 20 Euro Komplettpreis

Adresse

Kino in der Fabrik
Tharandter Str. 33
01159 Dresden

accessible nicht barrierefrei

  • Kino in der Fabrik

Organisatorischer Hinweis zu Foto- und Filmaufnahmen: Bei der Veranstaltung werden Foto- und Filmaufnahmen angefertigt, die in verschiedenen Medien (Print, Online, Social Media) veröffentlicht werden. Die Personenauswahl erfolgt zufällig. Mit dem Betreten des Gebäudes erfolgt die Einwilligung der anwesenden Person zur unentgeltlichen Veröffentlichung, ohne dass es einer ausdrücklichen Erklärung der betreffenden Person bedarf.

 

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website erhalten.