Tschechisch-Deutsche KulturtageLogo der Tschechisch-Deutschen Kulturtage

Komödie/Familienfilm

»Pojedeme k moři« (Ab ans Meer)

13.10.2021   •   17:30 Uhr    •    Programmkino Ost, Dresden

Der elfjährige Tomáš bekommt zu seinem Geburtstag eine Kamera geschenkt. Er beschließt, einen Film zu drehen – ganz im Stil seines großen Vorbilds Miloš Forman. Er filmt seine Familie, seine Freunde und seine erste große Liebe Stáňa. Als Tomáš herausfindet, dass sein Vater ihn anlügt, macht er sich zusammen mit seinem besten Freund Harris daran, das Geheimnis zu lüften.

Der Film ist mit einer Handkamera gedreht und so geschnitten, als ob ein elfjähriger Junge am Werk gewesen wäre – der Zuschauer betrachtet Tomáš‘ Welt durch dessen Augen.

Nach der Vorführung: Publikumsgespräch mit dem Regisseur Jiří Mádl.

*

CZ 2014, 90 min, Regie: Jiří Mádl, OmeU

Darsteller: Petr Šimčák, Jan Maršál, Ondřej Vetchý, Lucie Trmíková, Jaroslava Pokorná u.v.a.m.

*

Trailer zum Film (de)

Trailer zum Film (cz)

Voranmeldung ist erforderlich!

Eingelassen werden die 3G: genesen, geimpft oder getestet (kein Selbsttest!). Ohne Vorlage eines entsprechenden Nachweises können wir keinen Einlass gewähren. Wirklich nicht.

Falls beim Kartenkauf bzw. der Reservierung nicht bereits geschehen, erfassen wir die Kontaktdaten. Mit der App pass4all machen Sie es uns allen leichter. Bitte installieren Sie diese rechtzeitig.

Kommen Sie ruhig etwas eher, es kann am Einlass etwas länger dauern.

Alle Veranstaltungen finden unter Vorbehalt statt. Bitte beachten Sie die aktuellen Meldungen auf der Homepage.

Tickets und Preise

Eintritt: 8 (erm. 7) Euro, Kinder bis 14 Jahre 4,50 Euro

Adresse

Programmkino Ost
Schandauer Str. 73
01277 Dresden

accessible barrierefrei

  • Programmkino Ost

Organisatorischer Hinweis zu Foto- und Filmaufnahmen: Bei der Veranstaltung werden Foto- und Filmaufnahmen angefertigt, die in verschiedenen Medien (Print, Online, Social Media) veröffentlicht werden. Die Personenauswahl erfolgt zufällig. Mit dem Betreten des Gebäudes erfolgt die Einwilligung der anwesenden Person zur unentgeltlichen Veröffentlichung, ohne dass es einer ausdrücklichen Erklärung der betreffenden Person bedarf.