Tschechisch-Deutsche KulturtageLogo der Tschechisch-Deutschen Kulturtage

Zweisprachige szenische Lesung

Rike Reiniger: „Risse in den Wörtern“

08.11.2019   •   19:00 hodin    •    Amtsgericht Dippoldiswalde, Dippoldiswalde

Theatermonolog mit Rike Reiniger und Lucie Ceralová

Der Theatertext verhandelt die Kluft zwischen den politischen Begründungen für Kriegseinsätze auf der einen und den menschlichen Reaktionen eines Soldaten auf der anderen Seite: Vor einer Untersuchungskommission muss der suspendierte Soldat Sascha zu einer Dienstpflichtverletzung während seines Afghanistan-Einsatzes aussagen. Bei einem Gefecht kamen ein deutscher Soldat und ein Taliban-Kämpfer ums Leben. Während für den toten Freund im Camp die Ehrenwache gehalten wurde, lag der Leichnam des Taliban-Kämpfers auf Anordnung des verbündeten afghanischen Dorfvorstehers unbestattet auf dem Marktplatz. Gegen den Befehl beerdigte Sascha den Toten …

Die Autorin Rike Reiniger und Lucie Ceralová, die den Text ins Tschechische übersetzt hat, nähern sich kritisch der aktuellen Frage nach der Notwendigkeit von Krieg als Mittel der Politik.

Reisen Sie bequem an mit mit Bus und Bahn.

Vstupenky a ceny

Eintritt: 3 Euro Kulturbeitrag

Amtsgericht Dippoldiswalde
Kirchplatz 8
01744 Dippoldiswalde

accessible bariérový přístup

  • VVO

Upozornění organizátorů na pořizování obrazových záznamů (fotografie, videa): Na našich akcích jsou pořizovány obrazové záznamy (fotografie, videa), některé jsou poté zveřejněny v nejrůznějších médiích (tisk, online, sociální média). Výběr osob je čistě náhodný. Při vstupu do prostor, ve kterých akce probíhají, souhlasí návštěvník s bezplatným použitím a zveřejněním pořízených záznamů bez toho, aby byl od dotyčné osoby vyžádán výslovný souhlas. 

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website