Tschechisch-Deutsche KulturtageLogo der Tschechisch-Deutschen Kulturtage

Vernissage der Ausstellung

Simona Blahutová

08.11.2019   •   20:00 hodin    •    Galerie nEUROPA, Dresden

Programm-/Inhaltänderung: "Mein Atomzeitalter"

Die Autorin, Malerin und Multimedia-Künstlerin Simona Blahutová (Prag, CZ) wurde in der späten Ära des Kalten Krieges in der tschechoslowakischen sozialistischen Republik (ČSSR) geboren. Ihr künstlerisches Arbeiten konzentriert sich seit langem auf Spannungen zwischen der eigenen Existenz, historischen Hintergründen und der politischen Situation.

Die präsentierten Fotomontagen spiegeln die Spannung zwischen der kindlichen freudigen freien Vorstellungskraft und der rastlos durchgeplanten Welt wider, in die das Kind eintrat. Im Auge des Kindes waren die Spielzeuge groß und die Welt klein, die Skalen konnten verdreht oder verschoben werden, kurz gesagt: Alles ist erlaubt. Ihr Verstand wurde jedoch mehr verängstigt als verzaubert, denn das Träumen über ihr zukünftiges Erwachsenenleben wurde mit dem Leben eines bereits erwachsenen Menschen konfrontiert, ihre Verzweiflung, ihre Träume für immer verschwinden zu sehen, und alles, was übrig bleibt, ist ein fremder Plan, in den sie grob gedrängt wurden. (Text: Michal Tošner, Kunstkritiker und Soziologe)

Dauer der Ausstellung: 9.11.-3.12.2019, Öffnungszeiten: 10:00-16:00

Vstupenky a ceny

Eintritt: frei

Galerie nEUROPA
Bautzner Str. 49
01099 Dresden

accessible bariérový přístup

  • Pragomania
  • Kultur Aktiv

Upozornění organizátorů na pořizování obrazových záznamů (fotografie, videa): Na našich akcích jsou pořizovány obrazové záznamy (fotografie, videa), některé jsou poté zveřejněny v nejrůznějších médiích (tisk, online, sociální média). Výběr osob je čistě náhodný. Při vstupu do prostor, ve kterých akce probíhají, souhlasí návštěvník s bezplatným použitím a zveřejněním pořízených záznamů bez toho, aby byl od dotyčné osoby vyžádán výslovný souhlas. 

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website