Tschechisch-Deutsche KulturtageLogo der Tschechisch-Deutschen Kulturtage

Konzert

Die Orgel von Barock bis Romantik

30.09.2022   •   19:30 Uhr    •    Kirche Berggießhübel, Bad Gottleuba-Berggießhübel

Bach – Zelenka – Bartholdy – Pitsch

Pavel Černý ist eine gefragte Musikerpersönlichkeit als Organist, Pädagoge und als Orgelsachverständiger. Als Solist ist er in vielen Ländern Europas, in den USA, Japan, Brasilien, Afrika und Cuba aufgetreten. Daneben unterrichtet er als Orgeldozent an der Musikakademie in Prag und im Ausland (Stuttgart, Groningen) und ist als Jurymitglied an Wettbewerben beteiligt. Nach seinem Studium am Prager Konservatorium und an der Musikakademie Prag vervollständigte er seine Ausbildung durch Besuche von Meisterkursen bei bedeutenden europäischen Organisten. Pavel Černý erweckte Aufmerksamkeit mit 1. Preisen bei verschiedenen internationalen Orgelwettbewerben. Weitere Auszeichnungen wurden ihm von bedeutenden Musik- und Kulturorganisationen verliehen. Sein Interesse gilt insbesondere historischen Instrumenten in Tschechien.

Auf dem von dem Organisten selbst kommentierten Programm stehen Werke von Komponisten vom Barock bis zur Romantik, wie J. S. Bach, Karl Franz Pitsch, F. M. Bartholdy und Jan Dismas Zelenka, welcher aus Böhmen stammte und lange am sächsischen Hof in Dresden tätig war.

Tickets und Preise

Eintritt: 14 (erm. 12) Euro

VVK-Start: 1. August 2022

Adresse

Kirche Berggießhübel
Kirchberg 4a
01819 Bad Gottleuba-Berggießhübel

accessible nicht barrierefrei

Organisatorischer Hinweis zu Foto- und Filmaufnahmen: Bei der Veranstaltung werden Foto- und Filmaufnahmen angefertigt, die in verschiedenen Medien (Print, Online, Social Media) veröffentlicht werden. Die Personenauswahl erfolgt zufällig. Mit dem Betreten des Gebäudes erfolgt die Einwilligung der anwesenden Person zur unentgeltlichen Veröffentlichung, ohne dass es einer ausdrücklichen Erklärung der betreffenden Person bedarf.