Tschechisch-Deutsche KulturtageLogo der Tschechisch-Deutschen Kulturtage

Deutsch-tschechisches Erzähltheater

»Ta archa – Ein tierisch nasses Abenteuer«

08.10.2021   •   10:00 Uhr    •    Loutkové divadlo Dolní Poustevna

Was passiert, wenn es regnet und regnet und einfach nicht aufhören will? Vielleicht wird am Ende noch die ganze Erde überflutet? Was ist zu tun? In ihrem 45-minütigen zweisprachigen Theaterstück für Zuschauer ab vier Jahren erzählen Jana Podlipná auf Tschechisch und Jule Richter auf Deutsch, wie sich Tiere gegenseitig Streiche spielen, was alles passiert, wenn die Tiere des Waldes plötzlich auf Dschungeltiere treffen oder wenn ein schwaches Tier dem stärksten die Stirn bietet.

Dabei lernen kleine und große Kinder mit Spaß und Spannung die Sprache des Nachbarlandes kennen, aber auf eine „tierisch andere“ Art und Weise: Sie übersetzen nicht, sondern stricken abwechselnd auf Tschechisch und Deutsch am roten Faden der Geschichte, ohne dass dafür Vorkenntnisse erforderlich sind. So erlernen sie unter Einbeziehung von Stimmenimitation und Geräuschen die einfachen Muster zweisprachigen freien Erzählens. Das fördert nicht nur die Sprachkompetenz, Imaginationskraft und Konzentration. Fast alle Kinder begreifen bereits während der ersten Geschichte, dass sie rückwirkend den Zusammenhang verstehen und üben sich auch in Geduld gegenüber Unbekanntem.

Für Zuschaer ab 4 Jahren, 45 Min.

*

Das Projekt wird gefördert aus den Mitteln der Europäischen Union.

Tickets und Preise

Eintritt: frei

Reservierung

08.10.2021 10:00: »Ta archa – Ein tierisch nasses Abenteuer«

Adresse

Loutkové divadlo Dolní Poustevna
Vilémovská 77
40782 Dolní Poustevna

accessible nicht barrierefrei

  • Europäische Union

Organisatorischer Hinweis zu Foto- und Filmaufnahmen: Bei der Veranstaltung werden Foto- und Filmaufnahmen angefertigt, die in verschiedenen Medien (Print, Online, Social Media) veröffentlicht werden. Die Personenauswahl erfolgt zufällig. Mit dem Betreten des Gebäudes erfolgt die Einwilligung der anwesenden Person zur unentgeltlichen Veröffentlichung, ohne dass es einer ausdrücklichen Erklärung der betreffenden Person bedarf.