Tschechisch-Deutsche KulturtageLogo der Tschechisch-Deutschen Kulturtage

Theater-Premiere

»Der Tod ist ein Meister aus D«

16.10.2020   •   19:00 Uhr    •    Gedenkstätte Münchner Platz, Dresden

Die Premiere ist beinahe ausgebucht. Restkarten gibt es an der Abendkasse, oder Sie besuchen die zweite Aufführung am 17.10.2020.

Ihre Gesundheit ist uns wichtig. Wir bitten Sie daher, folgende Regeln einzuhalten: das Tragen von Nasen-Mund-Schutz in allen Innenräumen sowie das Einhalten von Mindestabstand (1,5m).

Dokumentarisches Theater

Eine theatrale Installation nach der Erzählung »Das Schaf aus Lidice« von Jiří Weil (1900-1959), mit Liedern von Ilse Weber (1903-1944) und mit Gedichten von Paul Celan (1920-1970). Aus Anlass des 100. Geburtstages und 50. Todestages von Paul Celan.

Konzept und Regie: Olek Konrad Witt 

Eine Produktion von re-Publik Performance. In Zusammenarbeit mit der Gedenkstätte Münchner Platz Dresden, der BÜHNE der TU Dresden und dem GewandhausKinderchor.

Mehr dazu in offizieller Pressemitteilung.

*

Hinweis: Alle Veranstaltungen der 22. Tschechisch-Deutschen Kulturtage 2020 finden UNTER VORBEHALT statt. Bitte beachten Sie die aktuellen Meldungen auf der Homepage sowie die allgemeinen Regelungen bezüglich der Covid-19-Pandemie.

Adresse

Gedenkstätte Münchner Platz
Münchner Platz 3
01187 Dresden

accessible nicht barrierefrei

  • Gedenkstätte Münchner Platz

Organisatorischer Hinweis zu Foto- und Filmaufnahmen: Bei der Veranstaltung werden Foto- und Filmaufnahmen angefertigt, die in verschiedenen Medien (Print, Online, Social Media) veröffentlicht werden. Die Personenauswahl erfolgt zufällig. Mit dem Betreten des Gebäudes erfolgt die Einwilligung der anwesenden Person zur unentgeltlichen Veröffentlichung, ohne dass es einer ausdrücklichen Erklärung der betreffenden Person bedarf.

 

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website erhalten.