Tschechisch-Deutsche KulturtageLogo der Tschechisch-Deutschen Kulturtage

Filmkomödie

„Der Fotograf“

02.11.2019   •   19:30 Uhr    •    Kino in der Fabrik, Dresden

ČR 2015, 133 min., deutsche Fassung

Regie: Irena Pavlásková
Darsteller: Karel Roden, Marie Málková, Zuzana Vejvodová, Václav Neužil ml., Jitka Sedláčková

Im Mittelpunkt von Jans Leben standen immer Frauen. Frauen, die vor der Linse seiner Kamera posierten, wie auch Frauen, die ihn im Privaten umgaben. Töchter, Ehefrauen, Mätressen, Sex-Freundinnen, intellektuelle Bewunderinnen. Die einen selbstlos liebend und ergeben, andere betrogen und verschmäht oder besessen von dem Wunsch, seine Freiheit zu zähmen, seine Besitztümer, Talente und Gene mit ihm zu teilen … Der Film basiert auf Begebenheiten aus dem Leben des berühmten Fotografen Jan Saudek (geb. 1935, Mitautor des Drehbuchs) – eine bittere Komödie mit erotischen Elementen.

CZ-Teaser auf YouTube

Tickets und Preise

Eintritt: 8 (erm. 7) Euro

Adresse

Kino in der Fabrik
Tharandter Str. 33
01159 Dresden

accessible nicht barrierefrei

  • Kino in der Fabrik

Organisatorischer Hinweis zu Foto- und Filmaufnahmen: Bei der Veranstaltung werden Foto- und Filmaufnahmen angefertigt, die in verschiedenen Medien (Print, Online, Social Media) veröffentlicht werden. Die Personenauswahl erfolgt zufällig. Mit dem Betreten des Gebäudes erfolgt die Einwilligung der anwesenden Person zur unentgeltlichen Veröffentlichung, ohne dass es einer ausdrücklichen Erklärung der betreffenden Person bedarf.

 

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website erhalten.