Tschechisch-Deutsche KulturtageLogo der Tschechisch-Deutschen Kulturtage

Theaterausflug mit Stadtführung

Divadlo Na zábradlí: "Europeana"

05.11.2023   •   11:00 Uhr    •    Divadlo Na zábradlí, Praha

Theaterausflug nach Prag mit Stadtrundgang und typisch tschechischem Essen

Buchvorlage: Patrik Ouředník

Regie: Jan Mikulášek, 100 min (mit einer Pause), Tschechisch mit deutschen Übertiteln

*

Das europäische 20. Jahrhundert in zwei Stunden? Mit der richtigen Vorlage ist das möglich – und die hat das Prager "Theater am Geländer" bei dem berühmten tschechischen Autor gefunden. Mit Europeana hat Patrik Ouředník eine internationale Leserschaft begeistert, der Text wurde in über zwanzig Sprachen übersetzt. Für Ouředník wird das 20. Jahrhundert zu einer literarischen Figur, für die die historischen Schlüsselereignisse ebenso bedeutsam sind wie die banalen Dinge des Alltags: In einem einzigen großen Atemzug werden der Holocaust, die Erfindung des Büstenhalters, der Dadaismus, die Atombombe oder das Radfahren nebeneinander gestellt. Dadurch eröffnen sich nicht nur ganz neue Perspektiven, sondern auch absurde und ungeahnte, geradezu tragikomische, Zusammenhänge.

In seiner szenischen Umsetzung komprimiert der Regisseur Jan Mikulášek Ouředníks Europabild auf ein Firmenmeeting, in dem acht (zunächst) seriös anmutende Schauspieler*innen die Geschichte erzählen und durchleben. Im Sitzungsraum mit angrenzendem Raucherzimmer spielen sich die großen Katastrophen der Menschheit im Detail ab – Aktentaschen, Kaffeetassen und Papierstapeln wird dabei eine ganz besondere Rolle zuteil. Als assoziationsreiches Mittel setzt Mikulášek, ein künstlerischer Bruder Christoph Marthalers, Einspielungen und Live-Musik virtuos ein.

Patrik Ouředník wurde 1957 in der Tschechoslowakei geboren. 1984 emigrierte er nach Paris, wo er noch heute lebt. Seine Arbeiten sind von Sprachexperimenten und Kuriositäten geprägt, er bündelt diese in den unterschiedlichsten literarischen Genres und Formen. Worte, Ereignisse, Stereotype und vieles mehr werden in einem absurden Spiel gemischt und neu aufbereitet. Sein zuletzt auf Deutsch erschienenes Buch Europeana ist ein internationaler Bestseller und wurde bislang in 20 Sprachen übersetzt.

(Textquelle: Deutsches Theater)

*

Eine Veranstaltung von Divadlo Na zábradlí in Kooperation mit der Euroregion Elbe/Labe.

*

Abfahrt Dresden (An der Kreuzkirche): 11 Uhr, Aufführung: 18 Uhr, Rückkehr gegen 23 Uhr

Tickets und Preise

Gebühr: 59 Euro (inklusive Mittagessen, Stadtführung, Shuttle, Eintritt und Abendbrot)

Tickets kaufen

Sie können die Tickets auch an allen Reservix-Vorverkaufsstellen erwerben. Eine Liste der Vorverkaufsstellen im Raum Dresden finden Sie direkt bei Reservix.

Adresse

Divadlo Na zábradlí
Anenské náměstí 209
110 00 Praha

accessible barrierefrei

Weitere Veranstaltungen des Tages

Organisatorischer Hinweis zu Foto- und Filmaufnahmen: Bei der Veranstaltung werden Foto- und Filmaufnahmen angefertigt, die in verschiedenen Medien (Print, Online, Social Media) veröffentlicht werden. Die Personenauswahl erfolgt zufällig. Mit dem Betreten des Gebäudes erfolgt die Einwilligung der anwesenden Person zur unentgeltlichen Veröffentlichung, ohne dass es einer ausdrücklichen Erklärung der betreffenden Person bedarf.

ProCache: v401 Render date: 2024-06-18 13:11:01 Page render time: 1.2544s Total w/ProCache: 1.2571s