Tschechisch-Deutsche KulturtageLogo der Tschechisch-Deutschen Kulturtage

Podiumsdiskussion

Was nun, Europa?

14.10.2022   •   19:30 Uhr    •    Frauenkirche, Dresden

Mit Katarina Barley MdEP, S.E. Tomáš Kafka und Bischof Tomáš Holub
Moderation Gemma Pörzgen

Der Angriff Putins auf die Ukraine hat die Welt in Angst versetzt, aber Europa näher zusammengeführt. Die Krise hat gezeigt, wozu der Kontinent fähig ist. Mit der tschechischen Ratspräsidentschaft wird die Europäische Union sich neu im Miteinander der Welt positionieren und ihre Politik nach innen und außen nachjustieren. Im Herzen Europas am geschichtsträchtigen Ort für Frieden und Versöhnung, der Frauenkirche Dresden, fragen wir nach den prägenden Wurzeln und den Konsequenzen für ein friedliches Miteinander über den Kontinent hinaus: „Was nun, Europa?“

Einlass ab 19 Uhr

Eine Kooperation der Stiftung Frauenkirche Dresden, der Katholischen Akademie Bistum Dresden-Meißen, von Renovabis, der Euroregion Elbe/Labe und der Brücke|Most-Stiftung.

Tickets und Preise

Eintritt: frei

Reservierung

14.10.2022 19:30: Was nun, Europa?

Adresse

Frauenkirche
Neumarkt
01067 Dresden

accessible nicht barrierefrei

Organisatorischer Hinweis zu Foto- und Filmaufnahmen: Bei der Veranstaltung werden Foto- und Filmaufnahmen angefertigt, die in verschiedenen Medien (Print, Online, Social Media) veröffentlicht werden. Die Personenauswahl erfolgt zufällig. Mit dem Betreten des Gebäudes erfolgt die Einwilligung der anwesenden Person zur unentgeltlichen Veröffentlichung, ohne dass es einer ausdrücklichen Erklärung der betreffenden Person bedarf.