Tschechisch-Deutsche KulturtageLogo der Tschechisch-Deutschen Kulturtage

Kammermusik

Violoncello-Konzert mit Aneta Šudáková und Tomáš Jamník

08.10.2022   •   17:00 Uhr    •    Landschloss Pirna-Zuschendorf

Boccherini – Glièr – Barrière

Tomáš Jamník, geboren in Prag und in Berlin zu Hause, ist einer der erfolgreichsten tschechischen Cello-Virtuosen der Gegenwart. Die Cellistin Aneta Šudáková studierte an der Akademie der musischen Künste in Prag sowie an der Hochschule für Musik in Dresden. Derzeit ist sie Mitglied des Orchesters des Nationaltheaters Prag sowie der Orchesterakademie der Tschechischen Philharmonie.

Gemeinsam gestalten sie ein musikalisches Programm mit Sonaten von L. Boccherini und J. B. Barriére, sowie mit »Duos für zwei Violoncelli« des in Kiew geborenen Komponisten R. Glière.

Anreise mit Bus und Bahn: Ihre Verbindung nach Pirna-Zuschendorf

Präsentiert von der Ostsächsischen Sparkasse Dresden.

Tickets und Preise

Eintritt: 12 (erm. 10) Euro

Adresse

Landschloss Pirna-Zuschendorf
Am Landschloß
01796 Pirna

accessible nicht barrierefrei

  • Verkehrsverbund Oberelbe
  • Ostsächsische Sparkasse Dresden

Organisatorischer Hinweis zu Foto- und Filmaufnahmen: Bei der Veranstaltung werden Foto- und Filmaufnahmen angefertigt, die in verschiedenen Medien (Print, Online, Social Media) veröffentlicht werden. Die Personenauswahl erfolgt zufällig. Mit dem Betreten des Gebäudes erfolgt die Einwilligung der anwesenden Person zur unentgeltlichen Veröffentlichung, ohne dass es einer ausdrücklichen Erklärung der betreffenden Person bedarf.