Tschechisch-Deutsche KulturtageLogo der Tschechisch-Deutschen Kulturtage

Konzert

»Klavierrezital mit Kateřina Potocká«

16.10.2022   •   17:00 Uhr    •    Schloss Klippenstein, Radeberg

Es gibt Änderungen in der Besetzung sowie im Programm (gegenüber dem gedruckten Programmheft). Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Haydn – Mendelssohn-Bartholdy – Martinů – Debussy – Prokofjev

Die junge, talentierte Pianistin Kateřina Potocká, Studentin an der Janáček-Akademie für Musik und Darstellende Kunst Brünn, hat bereits während ihres Studiums bedeutende Erfolge bei renommierten nationalen sowie internationalen Wettbewerben erzielt – zuletzt im Jahr 2021 in Italien die ersten Preise bei den Klavierwettbewerben Val Tidone, Citta di Barletta sowie Lams Matera Award. Tschechienweit gibt sie regelmäßig Kammerkonzerte, zudem unterrichtet sie seit 2019 am Konservatorium in Pardubice.

Auf dem Programm stehen Sonaten für Soloklavier von Joseph Haydn und Sergej Prokofjev sowie Variations sérieuses op. 54 von Felix Mendelssohn-Bartholdy. Des Weiteren erklingen die Komposition »Pour le piano« von Claude Debussy und »Drei tschechische Tänze« des tschechischen Komponisten Bohuslav Martinů.

Mit freundlicher Unterstützung des VVO.

Anreise mit Bus und Bahn: Ihre Verbindung nach Radeberg

Tickets und Preise

Eintritt: 12 (erm. 10) Euro

VVK-Start: 1. August 2022

Tickets kaufen

Adresse

Schloss Klippenstein
Schloßstraße 6
01454 Radeberg

accessible nicht barrierefrei

  • Verkehrsverbund Oberelbe

Organisatorischer Hinweis zu Foto- und Filmaufnahmen: Bei der Veranstaltung werden Foto- und Filmaufnahmen angefertigt, die in verschiedenen Medien (Print, Online, Social Media) veröffentlicht werden. Die Personenauswahl erfolgt zufällig. Mit dem Betreten des Gebäudes erfolgt die Einwilligung der anwesenden Person zur unentgeltlichen Veröffentlichung, ohne dass es einer ausdrücklichen Erklärung der betreffenden Person bedarf.