Tschechisch-Deutsche KulturtageLogo der Tschechisch-Deutschen Kulturtage

Kino Aussig

»Hannah Arendt«

06.10.2022   •   17:00 Uhr    •    Veřejný sál Hraničář, Ústí nad Labem

Die jüdische Philosophin Hannah Arendt verfolgt 1961 den Prozess gegen Adolf Eichmann in Jerusalem. Im Gerichtssaal trifft sie auf einen unscheinbaren Mann, der, wie er nicht müde wird zu betonen, nur Befehle ausführte. In einer Artikelserie charakterisiert sie ihn, einen der Hauptverantwortlichen für die Shoa in Europa, als mediokren Schreibtischtäter und löst damit ungeahnte Proteststürme aus.

 

Originalfassung mit UT

Deutschland/Israel/Luxemburg/Frankreich, 2012, 113 min

Tickets und Preise

Eintritt: 150 / 110 CZK

Adresse

Veřejný sál Hraničář
Prokopa Diviše 1812/7
40001 Ústí nad Labem

accessible barrierefrei

Weitere Veranstaltungen des Tages

Organisatorischer Hinweis zu Foto- und Filmaufnahmen: Bei der Veranstaltung werden Foto- und Filmaufnahmen angefertigt, die in verschiedenen Medien (Print, Online, Social Media) veröffentlicht werden. Die Personenauswahl erfolgt zufällig. Mit dem Betreten des Gebäudes erfolgt die Einwilligung der anwesenden Person zur unentgeltlichen Veröffentlichung, ohne dass es einer ausdrücklichen Erklärung der betreffenden Person bedarf.

ProCache: v401 Render date: 2024-07-16 21:56:27 Page render time: 0.3089s Total w/ProCache: 0.3105s