Tschechisch-Deutsche KulturtageLogo der Tschechisch-Deutschen Kulturtage

Premierenlesung und Gespräch

Jaroslav Rudiš: »Gebrauchsanweisung fürs Zugreisen«

05.10.2021   •   19:00 Uhr    •    Verkehrsmuseum Dresden

Danke für Ihr Interesse. Diese Veranstaltung ist bereits ausverkauft. Es gibt KEINE Karten an der Abendkasse.

In seinem neuen Buch begibt sich Jaroslav Rudiš auf Reisen im Takt der Schienen durch Europa, u.a. im tschechischen Speisewagen von Hamburg nach Prag. In Dresden liest der Autor aus seinem druckfrischen, wenige Tage zuvor im Piper Verlag erschienenen Buch, und kommt dabei mit Martin Krafl, Leiter des Tschechischen Literaturzentrums (ČLC) und selbst Zugfahrer, ins Gespräch. Sie haben (sich) viel zu erzählen, nicht nur über die schönsten Bahnhöfe, die besten Bahnhofskneipen und die Menschen, denen sie im Zug begegnen...

Mit freundlicher Unterstützung des Tschechischen Literaturzentrums (ČLC), Sektion der Mährischen Landesbibliothek.

*

18:30-19:00 Uhr: Exklusive Besichtigung der Dauerausstellung »Schienenverkehr« im Verkehrsmuseum Dresden

*

Thematisch passend wird in der Runden Ecke des riesa efau eine vom Schnellzug EC 172 (Budapest – Hamburg) inspirierte Ausstellung gezeigt. Dauer der Ausstellung: 24.9.-24.10.2021. Mehr unter www.riesa-efau.de

Voranmeldung ist erforderlich!

Eingelassen werden die 3G: genesen, geimpft oder getestet (kein Selbsttest!). Ohne Vorlage eines entsprechenden Nachweises können wir keinen Einlass gewähren. Wirklich nicht.

Falls beim Kartenkauf bzw. der Reservierung nicht bereits geschehen, erfassen wir die Kontaktdaten. An einigen Veranstaltungsorten machen Sie es uns allen mit Apps wie der Corona-Warn-App oder pass4all leichter. Bitte installieren Sie diese rechtzeitig.

Kommen Sie ruhig etwas eher, es kann am Einlass etwas länger dauern.

Alle Veranstaltungen finden unter Vorbehalt statt. Bitte beachten Sie die aktuellen Meldungen auf der Homepage.

Adresse

Verkehrsmuseum Dresden
Augustusstraße 1
01067 Dresden

accessible barrierefrei

  • Verkehrsmuseum Dresden
  • Tschechisches Literaturzentrum

Organisatorischer Hinweis zu Foto- und Filmaufnahmen: Bei der Veranstaltung werden Foto- und Filmaufnahmen angefertigt, die in verschiedenen Medien (Print, Online, Social Media) veröffentlicht werden. Die Personenauswahl erfolgt zufällig. Mit dem Betreten des Gebäudes erfolgt die Einwilligung der anwesenden Person zur unentgeltlichen Veröffentlichung, ohne dass es einer ausdrücklichen Erklärung der betreffenden Person bedarf.