Tschechisch-Deutsche KulturtageLogo der Tschechisch-Deutschen Kulturtage

Podiumsdiskussion mit Film

Lasst uns Freunde bleiben. Die Auflösung der Tschechoslowakei.

09.11.2023   •   18:00 Uhr    •    Rathaus Sebnitz, Sitzungssaal

Bitte beachten Sie den geänderten Veranstaltungsort.

Vladimír Mečiar und Václav Klaus 1992 bei Verhandlungen im Garten der Villa Tugendhat in Brünn

Mit dem Historiker Dušan Segeš

*

Am 1. Januar vor 30 Jahren wurde die Tschechoslowakei aufgelöst und es entstanden die Tschechische und die Slowakische Republik. In Tschechien wird oft behauptet, dass dies eine einsame Entscheidung der Politiker Václav Klaus und Vladimír Mečiar gewesen wäre und die Bevölkerung das nicht gewollt hätte. Doch stimmt diese Sicht? Oder ist sie vielleicht nur die tschechische? Wieso ist überhaupt die Tschechoslowakei 1918 entstanden? Was verband beide Völker – und dann nicht mehr?

Im Vorfeld und während des zum Glück völlig friedlich verlaufenen Trennungsprozesses beider Staaten wurden viele Fragen behandelt, die seit dem 19. Jahrhundert bis heute in Staaten auftauchen, in denen verschiedene Völker (wie auch immer man die definiert) zusammen leben. Der Umgang mit diesen Fragen und evtl. auch einige der Antworten darauf könnten helfen, ähnliche Prozesse heute und in Zukunft zu verstehen und vielleicht sogar positiv zu gestalten.

In einem Podiumsgespräch mit dem slowakischen Historiker Dušan Segeš wollen wir einen Blick auf die slowakische Sicht auf die Ereignisse werfen. Die kommt bei Betrachtungen der Ereignisse leider oft zu kurz. Stattdessen dominiert die in Tschechien vorherrschende Interpretation, dass die Trennung vollkommen überflüssig und nur dem Machtstreben zweier Politiker und nationalistischen Gefühlen in der Slowakei geschuldet gewesen sei.

Einführend wird dazu eine etwas gekürzte Dokumentation des Tschechischen Fernsehens gezeigt, die verschiedenste Persönlichkeiten aus der Slowakei und aus Tschechien zu Wort kommen lässt und eine gute Grundlage für die Diskussion sein wird.

Tickets und Preise

Eintritt frei

Reservierung

Plätze insgesamt: 30
Plätze verfügbar: 18

Adresse

Rathaus Sebnitz, Sitzungssaal
Kirchstraße 7
01855 Sebnitz

accessible nicht barrierefrei

Weitere Veranstaltungen des Tages

Organisatorischer Hinweis zu Foto- und Filmaufnahmen: Bei der Veranstaltung werden Foto- und Filmaufnahmen angefertigt, die in verschiedenen Medien (Print, Online, Social Media) veröffentlicht werden. Die Personenauswahl erfolgt zufällig. Mit dem Betreten des Gebäudes erfolgt die Einwilligung der anwesenden Person zur unentgeltlichen Veröffentlichung, ohne dass es einer ausdrücklichen Erklärung der betreffenden Person bedarf.

ProCache: v401 Render date: 2024-06-20 19:51:30 Page render time: 0.8303s Total w/ProCache: 0.8330s