Tschechisch-Deutsche KulturtageLogo der Tschechisch-Deutschen Kulturtage

Streichkonzert

Duo solistico

29.10.2023   •   17:00 Uhr    •    Landschloss Pirna-Zuschendorf

© anna.s.

Bach - Glière - Martinů - Schulhoff - Händel/Halvorsen

*

Seit 2019 treten die international bekannte Violinistin Lenka Matějáková und der erfolgreiche Cellist Tobias Bäz als Duo solistico und in verschiedenen kammermusikalischen Formationen gemeinsam auf. Beide genossen seit ihrer Kindheit eine exzellente Ausbildung an ihren jeweiligen Instrumenten, studierten u.a. an der Hochschule „Carl Maria von Weber“ und glänzten bei zahlreichen Wettbewerben.

Im wunderbaren Ambiente des Landschlosses Zuschendorf gestalten sie ein musikalisches Programm mit Werken namhafter deutscher und tschechischer Komponisten, sowie dem aus Kiew stammenden Komponisten Reinhold Moritzewitsch Glière.

*

Lenka Matějáková

Die tschechische Geigerin Lenka Matějáková gab mit sieben Jahren ihr Orchesterdebüt. Sie studierte am Prager Konservatorium, an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien und an der Hochschule für Musik "Carl Maria von Weber" in Dresden. Zahlreiche Preise und Teilnahmen an namhaften Meisterkursen prägten ihre Persönlichkeit. Erfolgreiche europaweite Auftritte mit prominenten tschechischen und deutschen Orchestern verliehen ihrer Musikalität natürliche Souveränität. Mit dem Puella Trio veröffentlichte sie 2009 eine CD, die den Preis „Recording of the Month“ (MusicWeb International London) und „IRR outstanding“ (International Record Review) bekam. Ihre zweite CD-Produktion, diesmal als „Duo anime“ mit Kammermusikpartnerin Dariya Hrynkiv verspricht viel Lebendigkeit. 

*

Tobias Bäz

Der Cellist Tobias Bäz studierte bei Professor Peter Bruns und Professor Troels Svane in Dresden, Leipzig und Berlin und besuchte zahlreiche Meisterkurse u.a. bei Mischa Maisky, Jens Peter Maintz, Wolfgang Boettcher, Frans Helmerson. Er war mehrfach Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe und erhielt viele Stipendien. Umfassende Orchestererfahrung sammelte er als 1. Solo-Cellist bei dem Niedersächsischen Staatsorchester Hannover, beim
Tonkünstlerorchester Wien, den Hamburger Sinfonikern, den Bamberger Sinfonikern und beim SWR Sinfonieorchester. In den Spielzeiten 2015-2017 war er als stellvertretender 1. Solocellist beim Gewandhausorchester Leipzig engagiert. Daneben trat er bereits vielfach als Solist mit Orchestern auf und pflegt eine rege Kammermusiktätigkeit.

 

Tickets und Preise

Eintritt: 12 (10 erm.) Euro

Tickets kaufen

Sie können die Tickets auch an allen Reservix-Vorverkaufsstellen erwerben. Eine Liste der Vorverkaufsstellen im Raum Dresden finden Sie direkt bei Reservix.

Adresse

Landschloss Pirna-Zuschendorf
Am Landschloß
01796 Pirna

accessible nicht barrierefrei

Weitere Veranstaltungen des Tages

Organisatorischer Hinweis zu Foto- und Filmaufnahmen: Bei der Veranstaltung werden Foto- und Filmaufnahmen angefertigt, die in verschiedenen Medien (Print, Online, Social Media) veröffentlicht werden. Die Personenauswahl erfolgt zufällig. Mit dem Betreten des Gebäudes erfolgt die Einwilligung der anwesenden Person zur unentgeltlichen Veröffentlichung, ohne dass es einer ausdrücklichen Erklärung der betreffenden Person bedarf.

ProCache: v401 Render date: 2024-05-27 04:51:02 Page render time: 0.5426s Total w/ProCache: 0.5453s