Tschechisch-Deutsche KulturtageLogo der Tschechisch-Deutschen Kulturtage

Dokumentarfilm

Adolf Loos - ein Revolutionär unter den Architekten

31.10.2023   •   19:00 Uhr    •    Veřejný sál Hraničář, Ústí nad Labem

CZ 2022, 58 min, Regie: Aleš Kisil

Ein dokumentarisches Porträt eines Architekten, eines kompromisslosen Kritikers und Provokateurs, der unser Denken darüber, was Architektur ist, neu gestaltet hat... Dieser neue Dokumentarfilm präsentiert das Vermächtnis des Architekten Adolf Loos anhand von unveröffentlichtem Archivmaterial und persönlichen Geschichten seiner Familie und Mitarbeiter, die sich auf die Tschechische Republik und das Ausland beziehen. In Pilsen und Prag sowie in Brünn befindet sich die größte Sammlung von Werken des heute weltberühmten und bisher vernachlässigten Architekten, gebürtigen Brünners, Wiener Dandys, tschechoslowakischen Bürgers und Kosmopoliten, die in der Tschechischen Republik erhalten geblieben ist.
Der Regisseur Aleš Kisil wird in den Film einführen, anschließend findet eine Diskussion statt.

Tickets und Preise

Eintritt: 160 (120 erm.) CZK

Tickets kaufen

Adresse

Veřejný sál Hraničář
Prokopa Diviše 1812/7
40001 Ústí nad Labem

accessible barrierefrei

Weitere Veranstaltungen des Tages

Organisatorischer Hinweis zu Foto- und Filmaufnahmen: Bei der Veranstaltung werden Foto- und Filmaufnahmen angefertigt, die in verschiedenen Medien (Print, Online, Social Media) veröffentlicht werden. Die Personenauswahl erfolgt zufällig. Mit dem Betreten des Gebäudes erfolgt die Einwilligung der anwesenden Person zur unentgeltlichen Veröffentlichung, ohne dass es einer ausdrücklichen Erklärung der betreffenden Person bedarf.

ProCache: v401 Render date: 2024-05-27 05:04:32 Page render time: 0.6095s Total w/ProCache: 0.6121s