Tschechisch-Deutsche KulturtageLogo der Tschechisch-Deutschen Kulturtage

Podiumsdiskussion

Europäische Protestkulturen im Vergleich

27.10.2019   •   15:00 Uhr    •    Kraszewski-Museum, Dresden

Mit Frank Richter, Zdeněk Bárta und Justus H. Ulbricht 

Protest kann viele Gesichter haben. Vom individuellen Widerstand bis hin zum Massenprotest, der auf die Straßen drängt. Dabei greifen die Demonstrierenden nicht selten auf bereits bekannte Mittel und Symbole zurück. Manche Protestbewegungen tanzen aber auch buchstäblich aus der Reihe und bereichern mit neuen Formen das Repertoire des Altbewährten. Die von Dr. Justus H. Ulbricht (Herausgeber der Dresdner Hefte) moderierte Diskussionsrunde lädt zum Kennenlernen und Vergleichen europäischer Protestkulturen ein. Die Referenten kommen aus Tschechien, Deutschland, Frankreich und Polen, darunter der Bürgerrechtsaktivist und evangelische Pfarrer Zdeněk Bárta sowie der DDR-Bürgerrechtler und ehemalige Direktor der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung Frank Richter.

In Zusammenarbeit mit dem Kraszewski-Museum Dresden.

Tickets und Preise

Eintritt: 5 Euro

Adresse

Kraszewski-Museum
Nordstr. 28
01099 Dresden

accessible nicht barrierefrei

  • Museen der Stadt Dresden

Organisatorischer Hinweis zu Foto- und Filmaufnahmen: Bei der Veranstaltung werden Foto- und Filmaufnahmen angefertigt, die in verschiedenen Medien (Print, Online, Social Media) veröffentlicht werden. Die Personenauswahl erfolgt zufällig. Mit dem Betreten des Gebäudes erfolgt die Einwilligung der anwesenden Person zur unentgeltlichen Veröffentlichung, ohne dass es einer ausdrücklichen Erklärung der betreffenden Person bedarf.

 

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website erhalten.