Tschechisch-Deutsche KulturtageLogo der Tschechisch-Deutschen Kulturtage

Deutsch-tschechisches Puppenspiel

"Von den Sockenfressern"

11.11.2018   •   15:00 Uhr    •    Projekttheater Dresden, Dresden

Wisst Ihr, warum Socken verschwinden? Die kleinen Sockenfresser Alala und Ululu können das erklären. Auf ihrem abenteuerlichen Weg begegnet ihnen der scheue Verstecker, der bald ihr Freund wird. Und selbst der Mensch schließt sie am Ende in sein Herz … Eine heitere Geschichte mit Klängen, Geräuschen und viel bunter Wolle.

Die deutsch-tschechische Theaterkompanie zeigt ein Farberlebnis für junge und erwachsene Zuschauer von und mit Alexej und Aleš Vancl (Dauer: 40 Minuten, für Zuschauer ab 4 Jahre).

Das Puppentheater Figuro wird von Alexej Vancl (geb. 1976 in Kiew) geleitet. Er studierte bildende Kunst an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig und nahm Privatunterricht in Tanz, Schauspiel und Figurenspiel in Belgien und Deutschland. Bis jetzt inszenierte er zehn Stücke für Kinder und vier für Erwachsene und nahm an zahlreichen Theaterprojekten teil. Der Künstler spielt mit verschiedenen Materialien und Puppenarten und experimentiert mit ungewöhnlichen Spieltechniken. Stark reduziertes Bühnenbild und Konzentration auf das Spiel sind zwei Hauptmerkmale seiner Arbeit. Auch die direkte Interaktion mit dem Publikum macht seine Vorstellungen zu einzigartigen Ereignissen.

Aleš Vancl (geb. 1988 in Hohenelbe) ist seit 2013 ein festes Mitglied und die rechte Hand des Theaters. Er studierte systematische Biologie an der Universität Königgrätz und erlernte das Puppenspiel in Deutschland und Tschechien. Sein unorthodoxer Umgang mit textilen Materialien und ausgeprägtes Interesse für Web- und Häkeldesign eröffnen ihm immer weitere Spielwelten. Auch mit experimenteller Musik und Gesang setzt sich der Künstler intensiv auseinander. Klingende Objekte und ungewöhnliche Musikinstrumente begleiten ihn oft in seinem Spiel.

~~~ Bitte beachten Sie: Aufgrund des zu niedrigen Elbe-Pegels musste das Projektes Cargo Gallery@TDKT18 vom Bord des Schiffs verlegt sein! ~~~

Das Projekt "Cargo Gallery@TDKT18" wurde aus Mitteln der Europäischen Union gefördert.

Tickets und Preise

Eintritt: 6 (erm. 4) Euro

Reservierung

11.11.2018 15:00: "Von den Sockenfressern"

Adresse

Projekttheater Dresden
Louisenstraße 47
01099 Dresden

accessible nicht barrierefrei

  • Europäische Union
  • SN-CZ

Organisatorischer Hinweis zu Foto- und Filmaufnahmen: Bei der Veranstaltung werden Foto- und Filmaufnahmen angefertigt, die in verschiedenen Medien (Print, Online, Social Media) veröffentlicht werden. Die Personenauswahl erfolgt zufällig. Mit dem Betreten des Gebäudes erfolgt die Einwilligung der anwesenden Person zur unentgeltlichen Veröffentlichung, ohne dass es einer ausdrücklichen Erklärung der betreffenden Person bedarf.

 

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website erhalten.