Tschechisch-Deutsche KulturtageLogo der Tschechisch-Deutschen Kulturtage

Drama

»Zátopek«

09.10.2022   •   18:00 Uhr    •    Programmkino Ost, Dresden

CZ 2021, 131 min, Regie: David Ondříček, OmeU

Der australische Rekordhalter Ron Clarke kommt im turbulenten Jahr 1968 nach Prag, um den legendären Läufer Emil Zátopek zu treffen, den er sehr bewundert. In Rons Interviews mit Emil kehrt die Handlung des Films rückblickend zu den entscheidenden Momenten des sportlichen und privaten Lebens des Sportlers zurück und verschmilzt zu einem komplexen Porträt eines Mannes, der auch nach seinem letzten Rennen nicht an Tempo verliert und nicht nur auf dem athletischen Oval zu kämpfen hat.

Ein epischer Film unter der Regie von David Ondříček, der nicht nur der Sport-, sondern auch der Lebensgeschichte eines der größten Athleten aller Zeiten, des viermaligen Olympiasiegers Emil Zátopek, gewidmet ist. Eine Geschichte über Siege in der Liebe und im Sport, die vor allem ein großes Herz erfordern.

Tickets und Preise

Eintritt: 9,50 (erm. 8,50) Euro

VVK-Start: September 2022

Adresse

Programmkino Ost
Schandauer Str. 73
01277 Dresden

accessible barrierefrei

Organisatorischer Hinweis zu Foto- und Filmaufnahmen: Bei der Veranstaltung werden Foto- und Filmaufnahmen angefertigt, die in verschiedenen Medien (Print, Online, Social Media) veröffentlicht werden. Die Personenauswahl erfolgt zufällig. Mit dem Betreten des Gebäudes erfolgt die Einwilligung der anwesenden Person zur unentgeltlichen Veröffentlichung, ohne dass es einer ausdrücklichen Erklärung der betreffenden Person bedarf.