Tschechisch-Deutsche KulturtageLogo der Tschechisch-Deutschen Kulturtage

Ausstellung

Lukáš Houdek: »Amare«

12.10.2020   •   18:00 Uhr    •    JugendKunstSchule Dresden Palitzschhof, Dresden

Leider müssen wir - aufgrund der Corona-Pandemie und damit verbundenen Reiseeinschränkungen - die Vernissage dieser Ausstellung absagen. Die Ausstellung wird aber wie geplant installiert und kann bis zum 31.12.2020 besichtigt werden. Wir suchen nach einer Option, das Künstlergespräch doch noch stattfinden zu lassen (in Form einer Midi- oder Finissage) - und halten Sie auf dem Laufenden.

Ihre Gesundheit ist uns wichtig. Wir bitten Sie daher, folgende Regeln einzuhalten: das Tragen von Nasen-Mund-Schutz in allen Innenräumen sowie das Einhalten von Mindestabstand (1,5m).

Mit der fotografischen Serie »Amare« möchte der tschechische Künstler Lukáš Houdek (*1984) darauf aufmerksam machen, dass Roma seit Jahrhunderten Teil der tschechoslowakischen bzw. der tschechischen Gesellschaft waren und sind. Obwohl ihnen oft vermittelt wird, dass die Tschechische Republik nicht ihr Land sei, wurden die meisten von ihnen dort geboren und betrachten das Land als ihre Heimat. Sie fühlen sich als Roma, aber gleichzeitig auch als Tschechen. Insbesondere mährische Roma lebten zwischen den Jahren 1918 und 1938 oft voll integriert im ländlichen Gebiet. Aus dieser Zeit sind auch Fotografien erhalten geblieben, die diese Rom*nja in lokalen Trachten darstellen. Sie beteiligten sich – und das bis heute – an der Erhaltung und Fortentwicklung der tschechischen Folklore. Anhand von erhaltenen historischen Fotografien schuf Lukáš Houdek eine eindrucksvolle Porträtserie von heute in Tschechien lebenden Rom*nja.

*

Dauer:  12.10. – 31.12.2020

Öffnungszeiten: NN

*

Hinweis: Alle Veranstaltungen der 22. Tschechisch-Deutschen Kulturtage 2020 finden UNTER VORBEHALT statt. Bitte beachten Sie die aktuellen Meldungen auf der Homepage sowie die allgemeinen Regelungen bezüglich der Covid-19-Pandemie.

Tickets und Preise

Eintritt: frei

Adresse

JugendKunstSchule Dresden Palitzschhof
Gamigstraße 24
01239 Dresden

accessible nicht barrierefrei

  • JugendKunstSchule Dresden

Organisatorischer Hinweis zu Foto- und Filmaufnahmen: Bei der Veranstaltung werden Foto- und Filmaufnahmen angefertigt, die in verschiedenen Medien (Print, Online, Social Media) veröffentlicht werden. Die Personenauswahl erfolgt zufällig. Mit dem Betreten des Gebäudes erfolgt die Einwilligung der anwesenden Person zur unentgeltlichen Veröffentlichung, ohne dass es einer ausdrücklichen Erklärung der betreffenden Person bedarf.

 

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website erhalten.