Tschechisch-Deutsche KulturtageLogo der Tschechisch-Deutschen Kulturtage

Film und Gespräch

"Generation ´N´: Deutschböhme"

02.11.2018   •   19:00 Uhr    •    riesa efau. Kultur Forum Dresden (Dachsaal), Dresden

Deutsch-tschechischer Autorendokumentarfilm

Im Mittelpunkt des deutsch-tschechischen Autorendokumentarfilms »Generation ‚N‘: Deutschböhme« stehen persönliche Aussagen von vier Sudetendeutschen aus unterschiedlichen Perspektiven: Zwei von ihnen wurden nach Deutschland vertrieben, während die beiden anderen in der Tschechoslowakei bleiben durften. Veronika Kupková (Initiatorin und Projektautorin) und Olga Komarevtseva besuchten das frühere Zuhause der Protagonisten im tschechischen Grenzgebiet und konfrontierten sie mit der Frage: Gibt es Parallelen angesichts der Migration damals und heute?
Ihr Film wurde mit dem Deutsch-tschechischen Journalistenpreis 2017 ausgezeichnet.

Tickets und Preise

3 Euro Kulturbeitrag

Adresse

riesa efau. Kultur Forum Dresden (Dachsaal)
Adlergasse 14a
01067 Dresden

accessible nicht barrierefrei

Organisatorischer Hinweis zu Foto- und Filmaufnahmen: Bei der Veranstaltung werden Foto- und Filmaufnahmen angefertigt, die in verschiedenen Medien (Print, Online, Social Media) veröffentlicht werden. Die Personenauswahl erfolgt zufällig. Mit dem Betreten des Gebäudes erfolgt die Einwilligung der anwesenden Person zur unentgeltlichen Veröffentlichung, ohne dass es einer ausdrücklichen Erklärung der betreffenden Person bedarf.

 

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website erhalten.