Tschechisch-Deutsche KulturtageLogo der Tschechisch-Deutschen Kulturtage

Finissage der Ausstellung

"Bedeutende Tschechen"

02.11.2018   •   19:30 Uhr    •    Stadtkirche »Peter und Paul«, Sebnitz

Zwischen Sprache, Nation und Staat 1800 bis 1945

Zur Finissage »Bedeutende Tschechen« spricht Dr. Wolfgang Schwarz, Kulturreferent für die böhmischen Länder und Autor der deutsch-tschechischen Ausstellung. Jiří Berger (Flöte) und Adéla Drechsel (Geige) musizieren Miniaturen von Antonín Dvořák, der auch in der Ausstellung reflektiert wird. Zu den 15 porträtierten Persönlichkeiten gehören Jaroslav Hašek mit seiner literarischen Figur des »braven Soldaten Schwejk«, Bedřich Smetana mit seiner sinfonischen Dichtung »Die Moldau«, der Schriftsteller Karel Čapek, der Jugendstil-Maler Alfons Mucha, der erfolgreiche Schuhfabrikant Tomáš Baťa u. a. Im Rahmen der Langen Sebnitzer Nacht in Zusammenarbeit mit dem Adalbert Stifter Verein e. V.

Tickets und Preise

Eintritt frei

Adresse

Stadtkirche »Peter und Paul«
Kirchstraße 7
01855 Sebnitz

accessible nicht barrierefrei

Organisatorischer Hinweis zu Foto- und Filmaufnahmen: Bei der Veranstaltung werden Foto- und Filmaufnahmen angefertigt, die in verschiedenen Medien (Print, Online, Social Media) veröffentlicht werden. Die Personenauswahl erfolgt zufällig. Mit dem Betreten des Gebäudes erfolgt die Einwilligung der anwesenden Person zur unentgeltlichen Veröffentlichung, ohne dass es einer ausdrücklichen Erklärung der betreffenden Person bedarf.

 

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website erhalten.