Tschechisch-Deutsche Kulturtage Logo der Tschechisch-Deutschen Kulturtage

Workshop

Illustrator Vhrsti: „Wie zeichnet man die ‚Weiße Frau‘?“

09.11.2019 13:00 Uhr
Haus der Kathedrale, Schloßstraße 24, 01067 Dresden

Der bekannte Illustrator und Schriftsteller Vhrsti (Vojtěch Jurík) ist Autor und Zeichner der Serie „Bílá paní na hlídání – Mit der weißen Frau ist kein Tag mehr grau!“, die zu den erfolgreichsten Geschichten des tschechischen Sandmanns (Večerníček) der letzten Jahre avancierten. In diesem Workshop für Kinder ab dem Vorschulalter erzählt er, wie eine solche Serie entsteht, wieviel Zeit man dafür braucht und wer alles mitwirkt. Dabei lernen die Kinder, ihre beliebten Zeichentrickfiguren selbst zu zeichnen, darunter die Weiße Frau, die Vierlinge, Piraten oder Drachen. Die Teilnehmer werden gebeten, Papier und Zeichenutensilien mitzubringen. Anmeldungen bis zum 6.11. unter akce@scholaludus.org.

In Zusammenarbeit mit Schola ludus e.V., der Katholischen Akademie Dresden und der Dekanatskinderseelsorge Dresden.

In tschechischer Sprache, für Kinder ab dem Vorschulalter.

Tickets und Preise

Eintritt: 3 Euro

Eintritt frei für Kinder und Mitglieder Schola ludus

  • Schola ludus

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website erhalten.