Tschechisch-Deutsche KulturtageLogo der Tschechisch-Deutschen Kulturtage

Vortrag

„Mit ihnen Mensch, für sie Christ*in?“

29.10.2019   •   19:00 Uhr    •    Haus der Kathedrale, Dresden

Die Wege der Kirche in Ostdeutschland und Tschechien in einer freiheitlichen Gesellschaft

Mit Joachim Reinelt und Václav Malý

Die Kirche in Tschechien und Ostdeutschland verbindet eine mehr als 40-jährige Geschichte der politischen Willkür. Nach einem raschen politischen wie gesellschaftlichen Wandel 1989 sah sie sich dazu herausgefordert, ihre Rolle in einer stark säkularisierten Gesellschaft neu zu definieren. Was hat die Kirche jener Zeit motiviert? Welche Gemeinsamkeiten, welche Unterschiede der neuen Wege der Kirche in einer postsozialistischen Gesellschaft lassen sich aufzeigen? Diesen Fragen widmen sich Weihbischof Václav Malý (Prag) und Bischof em. Joachim Reinelt (Dresden/Meißen).

In Zusammenarbeit mit der Katholischen Akademie Dresden, dem Lehrstuhl für Systematische Theologie am Institut für Katholische Theologie der TU Dresden und der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB).

Tickets und Preise

Eintritt: frei

Adresse

Haus der Kathedrale
Schloßstraße 24
01067 Dresden

accessible nicht barrierefrei

Organisatorischer Hinweis zu Foto- und Filmaufnahmen: Bei der Veranstaltung werden Foto- und Filmaufnahmen angefertigt, die in verschiedenen Medien (Print, Online, Social Media) veröffentlicht werden. Die Personenauswahl erfolgt zufällig. Mit dem Betreten des Gebäudes erfolgt die Einwilligung der anwesenden Person zur unentgeltlichen Veröffentlichung, ohne dass es einer ausdrücklichen Erklärung der betreffenden Person bedarf.

 

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website erhalten.