Tschechisch-Deutsche KulturtageLogo der Tschechisch-Deutschen Kulturtage

Swing-Show

Ondřej Havelka und seine Melody Makers

28.10.2018   •   19:30 Uhr    •    Die Tonne im Kurländer Palais, Dresden

Unter dem Motto „Jaroslav Ježek und George Gershwin – zwei Männer zwischen Himmel und Jazz“ inszeniert das renommierte Jazzorchester von Ondřej Havelka ein tschechisch-amerikanisches Wetteifern um die Gunst des Publikums. Besteht Ježeks rasanter „Bugatti Step“ (1931) den Vergleich mit Gershwins Welthit „Rhapsody in Blue“ (1924)? Als Klavier-Solist brilliert Miroslav Lacko, der die nach dem damals schnellsten Automobil benannte Komposition Ježeks erst unlängst mit den Berliner Philharmonikern unter Sir Simon Rattle aufführte.

Ondřej Havelka und seine Melody Makers stehen für authentische Interpretationen aus der Früh- und Blütezeit des Swing vom Beginn der 1930er Jahre bis zu den frühen 40ern. Das vielfältige Repertoire des Orchesters umfasst das gesamte Spektrum des Genres: sweet and hot, von berühmten Evergreens aus Hollywood-Musicals bis zu den Highlights der Swing-Bigbands.

Die Show folgt in allen Details den Zeitgepflogenheiten – von den Kostümen und Frisuren der Interpreten bis zur finalen Regie des Abends.

Ondřej Havelka – Gesang, Moderation * Juraj Bartoš – Trompete, Kapellmeister * Michal Krása – Trompete * Jiří Patócs – Trompete * Michal Plecitý – Posaune * Petr Tichý – Gitarre * Jiří Pípa Novák – Jazz-Band * Miroslav Lacko – Piano * Petr Vlášek – Kontrabass * Pavel Jordánek – Altsaxofon, Klarinette * Martin Tříska – Altsaxofon, Klarinette * Jan Tříska – Tenorsaxofon, Klarinette * Bedřich Šmarda – Tenorsaxofon, Barytonsaxofon, Basssaxofon, Klarinette * Martin Zbrožek – Geige * Jiří Sládek – Geige

Tickets und Preise

VVK: 15 (erm. 11*) Euro zzgl. Gebühr

Abendkasse: 18 (erm. 14*) Euro

*Ermäßigten Eintritt erhalten Schüler, Studenten, Schwerbehinderte, Dresden-Pass-Inhaber.
Ermäßigungsberechtigung ist am Einlass nachzuweisen.

Adresse

Die Tonne im Kurländer Palais
Tzschirnerplatz 3-5
01067 Dresden

accessible nicht barrierefrei

  • Die Tonne im Kurländer Palais

Organisatorischer Hinweis zu Foto- und Filmaufnahmen: Bei der Veranstaltung werden Foto- und Filmaufnahmen angefertigt, die in verschiedenen Medien (Print, Online, Social Media) veröffentlicht werden. Die Personenauswahl erfolgt zufällig. Mit dem Betreten des Gebäudes erfolgt die Einwilligung der anwesenden Person zur unentgeltlichen Veröffentlichung, ohne dass es einer ausdrücklichen Erklärung der betreffenden Person bedarf.

 

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website erhalten.