Tschechisch-Deutsche KulturtageLogo der Tschechisch-Deutschen Kulturtage

Eröffnungskonzert (CZ) mit Bus-Shuttle

György Kurtág: "Kafka-Fragmente"

23.10.2018   •   19:00 Uhr    •    Severočeské divadlo opery a baletu, Ústí nad Labem

Präsentiert von Iva Bittová (Gesang) und Hana Kotková (Violine)

Das Festival wird auf tschechischer Seite von zwei herausragenden Künstlerinnen eröffnet. Die zwischen den USA und ihrer tschechischen Heimat pendelnde Geigerin und Sängerin Iva Bittová und die in der Schweiz lebende Geigerin Hana Kotková interpretieren György Kurtágs "Kafka-Fragmente". Der bekannteste lebende ungarische Komponist (Jahrgang 1926) schuf diesen Zyklus aus 40 Miniaturen für Sopran und Violine von 1985 bis1987 nach Prosatexten aus dem Tagebuch Franz Kafkas sowie posthum veröffentlichten Briefen und Erzählungen. Iva Bittová und Hana Kotková ist die hochgelobte tschechische Erstaufführung des Werks im Frühjahr 2018 zu verdanken.

Es wird ein Bus-Shuttle Dresden-Ústí nad Labem und zurück angeboten. Weitere Informationen bekommen Sie bei der Euroregion Elbe/Labe.

Tickets und Preise

VVK sowie AK: 200 (150 erm.) Kč in Severočeské divadlo opery a baletu 

Festivalangebot:15 EUR Ticket inkl. Bus-Shuttle über das Reservierungsformular

 

Reservierung

23.10.2018 19:00: György Kurtág: "Kafka-Fragmente"

Adresse

Severočeské divadlo opery a baletu
Lidické náměstí 1710/10
40001 Ústí nad Labem

accessible nicht barrierefrei

Organisatorischer Hinweis zu Foto- und Filmaufnahmen: Bei der Veranstaltung werden Foto- und Filmaufnahmen angefertigt, die in verschiedenen Medien (Print, Online, Social Media) veröffentlicht werden. Die Personenauswahl erfolgt zufällig. Mit dem Betreten des Gebäudes erfolgt die Einwilligung der anwesenden Person zur unentgeltlichen Veröffentlichung, ohne dass es einer ausdrücklichen Erklärung der betreffenden Person bedarf.

 

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website erhalten.