Tschechisch-Deutsche KulturtageLogo der Tschechisch-Deutschen Kulturtage

Lesung

"Skácel und der Teufel in Dresden"

05.11.2018   •   19:30 Uhr    •    Zentralbibliothek im Kulturpalast, Dresden

Mit Norbert Weiß und Jens Wonneberger

Max Zimmering schickt Manfred, den unfreiwilligen Weltreisenden von der Dresdner Ziegelstraße, über Herrnskretschen ins »goldene Prag«. Jan Skácel begegnet in Dresden dem Teufel – Heinz Czechowski hingegen besucht Skácel zum Tee in Ludvík Kunderas real-existierender Datscha unweit von Brünn. Und der arme Häusler Klapperzahn aus dem mittelböhmischen Nieder-Buckwitz bei Kouřim (den Eduard Bass erfunden hat) formiert eisern aus seiner elfköpfigen Jungensriege die »unschlagbarste« Fußballmannschaft der ganzen Welt …

Die Dresdner Schriftsteller Norbert Weiß und Jens Wonneberger gestalten die Lesung anlässlich des Jubiläums »100 Jahre Tschechoslowakei«.

Tickets und Preise

Eintritt: 5 (erm. 3) Euro

Adresse

Zentralbibliothek im Kulturpalast
Schloßstraße 2
01067 Dresden

accessible nicht barrierefrei

Organisatorischer Hinweis zu Foto- und Filmaufnahmen: Bei der Veranstaltung werden Foto- und Filmaufnahmen angefertigt, die in verschiedenen Medien (Print, Online, Social Media) veröffentlicht werden. Die Personenauswahl erfolgt zufällig. Mit dem Betreten des Gebäudes erfolgt die Einwilligung der anwesenden Person zur unentgeltlichen Veröffentlichung, ohne dass es einer ausdrücklichen Erklärung der betreffenden Person bedarf.

 

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website erhalten.